Perlhuhn Zwischensaison

Entdecken Sie dieses köstliche Rezept für Perlhuhn Zwischensaison für 4 Personen.

Perlhuhn Zwischensaison, Ganzes, facile

Pintade mi-saison
  • Menge : 4 Personen
  • Schwierigkeitsgrad : facile
  • Stück : Ganzes

ZUTATEN

1 Perlhuhn der Marke Loué, 1 Süßkartoffel, 3 Kartoffeln, Getrocknete Aprikosen, Grüne Spargelspitzen, Honig, Gemüsebrühe, Olivenöl, Sonnenblumenöl, Butter, Kräuter (Rosmarin, Thymian und Minze), Salz und Pfeffer.

ZUBEREITUNG

  1. Das Innere des Perlhuhns mit einem Strauß aromatischer Kräuter ausstopfen, dann das Perlhuhn mit etwas Olivenöl in einen Bräter legen und bei 180 °C 1 Stunde/kg in den Ofen geben.
  2. Währenddessen das Gemüse waschen und schälen. Dünne Scheiben entnehmen und zur Herstellung von Gemüsechips zur Seite stellen.
  3. Den Rest in Stücke schneiden und in einem Topf mit der Gemüsebrühe kochen, pürieren, etwas Butter dazugeben und zu einem glatten Püree verarbeiten.
  4. Mit einem Messer die Scheiben in Blattform schneiden und in ein Ölbad geben, bis man die gewünschte Farbe erhält (herbstliches Aussehen).
  5. In einer Pfanne die grünen Spargelspitzen anbräunen.
  6. 20 Minuten vor Ende der Garzeit des Perlhuhns die mit Honig und Kräutern begossenen Aprikosen zugeben, nach 10 Minuten die Aprikosen und das Fleisch mit dem Bratensaft begießen.
  7. Aus dem Ofen holen, die Perlhuhnstücke entnehmen.
  8. Auf dem Teller mit zwei Löffeln Kartoffelpüree anrichten, 3 Spargel daraufsetzen, mit ein paar gerösteten Aprikosen und einigen Gemüsechips garnieren.

Sie möchten vielleicht

Perlhuhnfilet, Karottenpüree und Rotweinsauce

Entdecken Perlhuhnfilet, Karottenpüree und Rotweinsauce

German
Gratin vom Perlhuhn, Worcestersauce

Entdecken Gratin vom Perlhuhn, Worcestersauce

German
Perlhuhn vom Bauernhof mit karamellisiertem Pfirsich

Entdecken Perlhuhn vom Bauernhof mit karamellisiertem Pfirsich

German